Barbara Forster
Barbara Forster

Barbara Forster

Meine Lebensreise

Im Januar 1961 erblickte ich im großen Berlin das Licht der Welt. Vier Jahre später zogen meine Eltern in die Oberpfalz. So hatte ich das Glück, in einer landschaftlich herrlichen Umgebung aufzuwachsen.

Nach dem Schulabschluss und einer Ausbildung zur Großhandelskauffrau zog es mich in die Reisebranche. Hier verbrachte ich abwechslungsreiche, turbulente Jahre.

Die bunte Zeit in der Touristik wurde 1988 von einer nicht minder turbulenten Zeit der Mutterschaft abgelöst. Mein Wunsch zu schreiben, von dem ich schon seit frühester Schulzeit träumte, fand nun endlich ein Ventil. Mein Kind inspirierte mich zu ersten Veröffentlichungen von Kindergeschichten und Gedichten für den Bayerischen Rundfunk.
Nach diversen Umzügen in Oberfranken gelandet, begeisterte ich mich für die Medienbranche. 1992 übernahm ich die Leitung der PR- und Marketing-Abteilung beim Bamberger Rundfunk.

1999 wechselte ich beruflich den Kurs und brachte meine Marketingkenntnisse für lange Jahre in leitender Position bei einem großen ökologischen Finanzdienstleister ein.

Parallel dazu formte sich aus meinen Kindheitserfahrungen und dem weiteren Vortasten in spirituelles Gedankengut eine freie, für mich sehr stimmige Weltanschauung. Zusammenhänge wurden sichtbar, ich fand meinen persönlichen roten Faden. Durch die Spiritualität kam ich in mir selbst „zu Hause“ an.

Energiearbeit, eine Dozentinnen-Ausbildung, vertieftes Wissen über psychologische Vorgänge und die Funktionsweise unseres Gehirns – all’ das half mir, eingefahrene Mechanismen zu erkennen. Nach und nach konnte ich viele hinderliche Muster im Denken und Verhalten verabschieden. Glücklich über die wohltuenden Veränderungen erwachte in mir der Wunsch, diese Erfahrungen mit anderen zu teilen. So erfüllte sich 2008 mit meiner ersten Buchveröffentlichung ein Lebenstraum.

Heute bin ich in der Naturkostbranche tätig und arbeite zudem selbstständig als Autorin und Coach. Nach und nach findet auch die Kunst immer mehr Platz in meinem Leben. Ich lebe, liebe und lache in meiner Traumgegend am Bodensee und darf hier meine Berufs- und Lebenserfahrung in vielfältigster Weise weitergeben.